Fahrradtour um den Bodensee für Sportliche

Fahrradtour um den Bodensee für Sportliche

Unsere schnellste Radreise am Bodensee

  • Rundtour ab Konstanz
  • Bodensee-Radweg Pur: Zügiges Radeln auf sportlichen Etappen
  • Etappenlänge ●●●●○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Sportliche Reise!

5
Tage

70
Ø km pro Tag

Sie verbringen Ihre Fahrradtour um den Bodensee lieber auf dem Sattel als im Museum? Radeln Sie leidenschaftlich gerne und scheuen keine sportliche Anstrengung? Tagesetappen von mehr als 70 km lassen Ihre Augen strahlen? In diesem Fall ist diese sportliche Fahrradtour um den Bodensee genau das Richtige für Sie! 
Einmal unterwegs konzentrieren Sie sich auf das Schönste an einer Fahrradtour: Das Radfahren! In nur drei Etappen umrunden Sie den Bodensee und das ganz unbeschwert – wir übernehmen selbstverständlich den Gepäcktransport. Sie genießen unterwegs ganz einfach den Fahrtwind, der Ihnen um die Nase kitzelt und steigen ab, wann und wo es Ihnen gefällt: Sei es eine Bade-Pause in einer idyllischen Bucht oder eine Picknick-Pause mit Blick auf die Alpen: Auf der Fahrradtour am Bodensee genießen Sie den Bodensee-Radweg pur!

Reiseverlauf

Sie möchten die Fahrradtour um den Bodensee für Sportliche in der Saison 2019 buchen?

Kein Problem, denn bei uns finden Sie die Reise für das kommende Jahr.

Sportlich um den Bodensee

Kurzinfo

  • Buchunscode
    BO-VA4
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    5 Tage, 4 Nächte
  • Länge
    ca. 220 km
    Etappenlänge ●●●●○
    zwischen 65 und 80 km, Ø 70 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Weitgehend ebener Verlauf auf asphaltierten Radwegen, die teils direkt am Ufer, teils entlang der Uferstraßen verlaufen.
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 40 € / Reise, zahlbar vor Ort.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
Konstanz, Radler
Konstanz

Tag 1: Individuelle Anreise nach Konstanz

Willkommen in der größten Stadt am See! Bevor Sie morgen Ihre Fahrradtour um den Bodensee starten, können Sie es heute noch ganz gemütlich angehen lassen. Bummeln Sie durch die engen Gassen der Altstadt und lassen Sie sich von der badisch-alemannischen Gemütlichkeit anstecken: Bei einem Radler im Biergarten am Hafen oder einem Eis mit Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Alpen. Oder wollen Sie sich schon eine Runde warmradeln? Konstanz gilt mit Fahrradstraße, Fahrradbrücke und den unzähligen Radfahrern als die Rad-Hauptstadt am See. 

Stein am Rhein, Radlerpause
Stein am Rhein

Tag 2: Konstanz – Stein am Rhein – Konstanz, ca. 80 km

Auf der ersten Etappe Ihrer Fahrradtour umrunden sie den romantischen Untersee, für viele den schönsten Teil des Bodensees! Schnell lassen Sie Konstanz hinter sich. Vorbei an der Insel Reichenau geht es Richtung Radolfzell. Nach Radolfzell folgt die Höri, die idyllische Halbinsel im Untersee. Otto Dix und Hermann Hesse haben dort ihre Wahl-Heimat gefunden. Wenn Sie den Blick schweifen lassen, werden Sie schnell erkennen, warum. 
Das wunderschöne Stein am Rhein bietet sich als Pausen-Ort an: Malerische Fachwerkhäuser am Ausfluss des Rheins aus dem Bodensee. Sollte Ihnen die Etappe bis hier zu flach verlaufen sein, so empfehlen wir einen Abstecher zur Burg Hohenklingen. Entlang des Schweizer Ufers setzen Sie Ihre Fahrradtour fort. Hat Sie der Untersee auch in seinen Bann gezogen?

Lindauer Hafen
Lindauer Hafen

Tag 3: Konstanz – Bregenz, ca. 65 km + Fährfahrt

Ihr Tag beginnt mit einer Fährfahrt über den See nach Meersburg. Vom Anleger radeln Sie auf dem Bodensee-Radweg durch Immenstaad und Hagnau nach Friedrichshafen. Wenn Sie ein Technik-Fan sind, sollten Sie die Etappe für einen Besuch im Zeppelinmuseum unterbrechen. Es lohnt sich! 
Anschließend fahren Sie durch saftige und duftende Obstplantagen bis zur bayerischen Stadt Lindau. Machen Sie unbedingt einen Abstecher zur Lindauer Altstadt auf der Insel. Den Löwen an der Hafeneinfahrt zu grüßen, gehört eben auch zu einer sportlichen Fahrradtour um den Bodensee! Bis zu Ihrem Etappenziel Bregenz ist es nun nur noch ein Katzensprung.

Arbon, Römerhof
Arbon

Tag 4: Bregenz – Konstanz, ca. 70 km

Das Rheindelta markiert die Grenze zwischen Österreich und der Schweiz. Der Alpenrhein fließt dort mit seinem frischen Gebirgswasser in den Bodensee. In Stein am Rhein setzt er dann seinen langen Weg zur Nordsee fort, aber das haben Sie ja selbst bereits gesehen.
Der Bodensee-Radweg nach Konstanz ist nun ohne große Anstrengungen zu meistern. Immer wieder kommen Sie an Badestellen vorbei. Packen Sie also unbedingt Ihre Badesachen in die Fahrradtasche! Zurück in Konstanz können Sie stolz auf sich sein: Ihre sportliche Fahrradtour um den Bodensee haben Sie in nur drei Tagen gemeistert!

Konstanz, sportliche Radler

Tag 5: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Haben Sie sich eigentlich schon entschieden, welcher Teil des Sees in Ihren Augen der schönste ist? Falls Sie sich noch nicht entscheiden können, verlängern wir Ihren Aufenthalt in Konstanz oder in einer der anderen Städte auch gerne! Ihre Fahrradtour um den Bodensee muss an diesem Tag also noch nicht enden.