2019
Radtour um den Obersee mit Alpenpanorama

Radtour um den Obersee mit Alpenpanorama

Leichte Rundtour am Bodensee für Genießer und Bummler

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Konstanz
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Für Bummler

6
Tage

40
Ø km pro Tag

Bei dieser leichten und einfach zu radelnden Bodensee-Radtour umrunden Sie den Obersee genannten östlichen Seeteil, der bei Bregenz nah an die Alpen heranrückt. Die bekanntesten Bodensee-Städte liegen entlang Ihres Weges: Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen, Lindau, Bregenz und Arbon heißen Sie willkommen. Immer in Ufernähe und das Panorama der Alpen vor Augen lässt es sich trefflich entspannen und genießen. Diese Radtour um den Obersee ist unsere gemächlichste Fahrradreise um den Bodensee. Wegen ihrer kurzen und flachen Etappen ist die Radtour um den Obersee mit Alpenpanorama sowohl für Familien mit Kindern als auch für gemütliche Radfahrer ideal.

Reiseverlauf

Radtour um den Obersee mit Alpenpanorama

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-O5
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    6 Tage, 5 Nächte
  • Länge
    ca. 160 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 30 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 40 € / Reise, online buchbar.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
Blick vom Konstanzer Münster auf den See
Blick vom Konstanzer Münster auf den See

1. Tag: Individuelle Anreise nach Konstanz

Sie beginnen Ihre Radreise in Konstanz, der größten Stadt am Bodensee. Vor 600 Jahren war sie Schauplatz eines Kirchenkonzils und der einzigen Papstwahl nördlich der Alpen. Der Rhein fließt hier aus dem Bodensee: Kilometer 0 auf seinem Weg zur Nordsee. Wenige Gehminuten von der mittelalterlichen Altstadt entfernt liegt die Schweizer Stadt Kreuzlingen mit einem lebhaften Hafen.

Pfahlbauten Unteruhldingen
Pfahlbauten Unteruhldingen

2. Tag: Konstanz – Immenstaad / Friedrichshafen, ca. 35 – 45 km + Schifffahrt

Nach dem Frühstück radeln Sie nach Wallhausen. Von hier aus überqueren Sie und Ihr Rad den Überlinger See mit dem Schiff. In Überlingen angekommen geht Ihre Radtour weiter nach Unteruhldingen, wo Sie das weithin bekannte und spannende Pfahlbaumuseum besichtigen können (nicht inklusive). An der barocken Wallfahrtskirche Birnau vorbei fahren Sie nach Meersburg und dann am Obersee entlang durch Weinberge weiter nach Immenstaad bzw. Friedrichshafen.

Die "Golden Gate Bridge" in Langenargen
Die "Golden Gate Bridge" in Langenargen

3. Tag: Friedrichshafen – Lindau / Bregenz, ca. 30 – 50 km

Der heutige Tag führt Sie zuerst durch Langenargen, wo eine der ältesten Hängebrücken Deutschlands die Argen überspannt. Anschließend radeln Sie durch ausgedehnte Obstplantagen und erreichen die bayerische Stadt Lindau, deren unter Denkmalschutz stehende Altstadt auf einer Insel im Bodensee liegt. Nach wenigen Kilometern befinden Sie sich in Österreich und radeln direkt am See entlang in die Festspielstadt Bregenz.

Der Bregenzer Hafen und der Hausberg Pfänder
Der Bregenzer Hafen und der Hausberg Pfänder

4. Tag: Bregenz – Rorschach / Arbon, ca. 30 – 50 km

Bummeln Sie durch die hervorragend erhaltene Oberstadt von Bregenz. Bei Hard überqueren Sie dann den von den Schweizer Alpen kommenden Rhein, dessen Mündungsdelta ein wichtiges Naturschutzgebiet ist. Auf Schweizer Boden, in Altenrhein, steht die Hundertwasser-Halle, das letzte bunte Bauwerk des bekannten Künstlers. Sie radeln am Seeufer entlang zum südlichsten Zipfel des Bodensees, nach Rorschach.

Auf dem Rad durch den Thurgau
Auf dem Rad durch den Thurgau

5. Tag: Rorschach – Konstanz, ca. 30 – 45 km

Der letzte Tag auf dem Bodensee-Radweg gehört dem Kanton Thurgau, wegen seines bedeutenden Apfelanbaus und seiner aus Schweizer Sicht abgeschiedenen Lage auch liebevoll Mostindien genannt. Durch kleine, pittoreske Dörfer radeln Sie am Seeufer zurück nach Konstanz. Es bietet sich aber auch eine zusätzliche Übernachtung in Rorschach an, verbunden mit einem Ausflug ins Appenzeller Land.

Abschied vom Bodensee
Abschied vom Bodensee

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung 

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour um den Obersee mit Alpenpanorama mit anschließender individueller Rückreise nach Hause. Gerne verlängern wir auch Ihre Fahrradtour am Bodensee.