2019
Sportliche Radtour ab Bregenz

Sportliche Radtour ab Bregenz

Wenige Tage, viele Kilometer – Den Bodensee sportlich erleben

  • Rundtour ab Bregenz
  • Konzilstadt Konstanz, Meersburger Burg, Altstadt Stein am Rhein, Zeppelin-Stadt Friedrichshafen
  • Etappenlänge ●●●●○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Sportliche Reise!
  • Neue Reise 2019!

6
Tage

70
Ø km pro Tag

Wenige Kilometer am Tag sind für Sie keine Herausforderung? Sie möchten ausgiebige Radetappen mit den Sehenswürdigkeiten einer der schönsten Rad-Regionen Deutschlands verbinden? Dann schwingen Sie sich aufs Rad und erleben Sie mit uns die sportliche Radtour ab Bregenz. Die für seine Festspiele bekannte Stadt ist der ideale Startort um in wenigen Tagen den Bodensee, den Untersee und den Überlinger See zu umradeln. Fast steigungsfrei fahren Sie auf dem sehr gut ausgebauten Bodensee-Radweg. Lernen Sie die Konzilstadt Konstanz, das malerische Stein am Rhein, das altehrwürdige Meersburg und die moderne Zeppelin-Stadt Friedrichshafen kennen. Genießen Sie unterwegs immer wieder fantastische Ausblicke auf die Alpen und ein erfrischendes Bad im Bodensee. Probieren Sie auf unserer sportlichen Radtour ab Bregenz die Küche aller drei Länder, die Sie durchfahren. Vielfalt garantiert!

Sportliche Radtour ab Bregenz

Kurzinfo

  • Buchunscode
    BO-VA5a-Bre
  • Start / Ziel
    Bregenz
  • Dauer
    6 Tage, 5 Nächte
  • Länge
    ca. 285 km
    Etappenlänge ●●●●○
    zwischen 65 und 80 km, Ø 70 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Weitgehend ebener Verlauf auf asphaltierten Radwegen, die teils direkt am Ufer, teils entlang der Uferstraßen verlaufen.
  • Parkinformation
    Parkplatz und Parkhaus an der Talstation der Pfänderbahn, Kosten ca. 95 € / Woche.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
Bregenz mit Blick auf den Pfänder
Bregenz mit Blick auf den Pfänder

Tag 1: Individuelle Anreise nach Bregenz

Willkommen in Österreich! Ihre sportliche Radtour beginnt in Bregenz. Schnappen Sie sich gleich nach Ihrer Ankunft im Hotel Ihre Räder. Unser Tipp: Besuchen Sie den Pfänder! Eine Luftseilbahn bringt Sie binnen sechs Minuten inklusive Rad auf den Bregenzer Hausberg. Rund um den Berg bieten sich verschiedene Radtouren an. Halten Sie kurz inne und genießen Sie die fantastische Aussicht auf den Bodensee, bevor Sie in einer rasanten Abfahrt zurück nach Bregenz radeln.

Pfarrkirche in Bregenz mit Bodensee
Pfarrkirche in Bregenz mit Bodensee

2. Tag: Bregenz – Konstanz, ca. 70 km

Dem Bodensee-Radweg folgend, überqueren Sie kurz hinter dem Örtchen Hard den (Alpen-)Rhein und den Alten Rhein. Nun sind Sie in der Schweiz. Ein Zwischenstopp lohnt sich in Arbon. Das Wahrzeichen der Stadt, das Arboner Schloss, beherbergt das Historische Museum, welches Ihnen von der 5500-jährigen Geschichte des Ortes erzählt. Bis Konstanz verläuft der Bodensee-Radweg nahezu steigungsfrei. Lernen Sie die Konzilstadt Konstanz bei einem Spaziergang durch die Altstadt, entlang des Seerheins und des Hafens kennen.

Sonnenuntergang am Untersee
Radolfzell am Bodensee

3. Tag: Konstanz – Radolfzell – Stein am Rhein – Konstanz, ca. 80 km

Am Fuße des Bodanrücks folgen Sie dem Bodensee-Radweg über Allensbach bis nach Radolfzell. Das Herzstück der Altstadt ist das Münster Unserer Lieben Frau mit dem höchsten Kirchturm am Bodensee. Über die Halbinsel Höri erreichen Sie Gaienhofen. Besuchen Sie das Hermann-Hesse-Haus, welches der Schriftsteller im Stil der Lebensreform erbauen lies. Eine ausgedehnte Pause bietet sich in Stein am Rhein an. Bestaunen Sie die reich verzierten Altstadtfassaden. Hoch hinaus geht es zur Burg Hohenklingen, dem Wahrzeichen der Stadt. Fast steigungsfrei radeln Sie auf der Schweizer Seite des Rheins zurück nach Konstanz.

Am Überlingersee
Bei Sipplingen am Überlingersee

4. Tag: Konstanz – Radolfzell – Meersburg – Konstanz, ca. 70 km + Fährfahrt

Die heutige Etappe Ihrer sportlichen Radtour ab Bregenz führt Sie erneut nach Radolfzell. Bis Bodman-Ludwigshafen gilt es einige Höhenmeter über den westlichen Bodanrück zu überwinden. Entlang des Bodensee-Radweges erreichen Sie Überlingen. Lassen Sie Ihr Rad stehen und erkunden die von verwinkelten Gassen geprägte Altstadt. Weitere Pausen bieten sich an der Wallfahrtskirche Birnau und den Unteruhldinger Pfahlbauten an. Bevor es mit der Autofähre zurück nach Konstanz (inkludiert) geht, nehmen Sie sich Zeit für Meersburg. Umgeben von den besten Weinlagen der Bodensee-Region bietet Ihnen die Stadt die älteste bewohnte Burg Deutschlands, zahlreiche Museen und Aussichtspunkte.

Leuchtturm am Lindauer Hafen
Leuchtturm am Lindauer Hafen

5. Tag: Konstanz – Meersburg – Friedrichshafen – Bregenz, ca. 65 km + Fährfahrt

Bevor Sie die letzte Etappe Ihrer sportlichen Radtour zurück nach Bregenz führt, besuchen Sie die Blumeninsel Mainau etwas außerhalb des Konstanzer Stadtzentrums. In den Himmel ragende Mammutbäume und die italienische Wassertreppe sind nur einige der vielen Besonderheiten auf der Insel. Mit der Fähre Konstanz – Meersburg (inkludiert) wechseln Sie erneut die Seeseite. Fast steigungsfrei erradeln Sie sich Friedrichshafen. Besuchen Sie das Zeppelin-Museum und besteigen den Moleturm am Hafen – gute Aussichten auf die Stadt, die Alpen und den Bodensee inklusive. Bevor Ihre sportliche Radtour in Bregenz endet, erkunden Sie die auf einer Insel gelegene Altstadt Lindaus.

Seebühne der Bregenzer Festspiele
Seebühne der Bregenzer Festspiele

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre sportliche Radtour ab Bregenz leider schon. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Konstanz oder Bregenz mit einer Zusatznacht.